Ballonfahrt Frankfurt

Wer findet die Skyline von Frankfurt nicht beeindruckend? Da gibt es wahrscheinlich nicht viele Menschen, die das von sich behaupten können. Umso beeindruckender ist es, diese Aussicht aus der Luft zu genießen. Bei der Ballonfahrt Frankfurt eröffnen sich ganz neue Ansichten.

Frankfurt ist unter anderem durch seine hohen Gebäude bekannt. Einige unter ihnen gehören zu den höchsten Europas. Bei der Ballonfahrt in Frankfurt eröffnet sich somit optisch eine völlig neue Perspektive. Die Gebäude wirken aus der Luft weitaus kleiner, als von der Erde aus betrachtet. Der Grund für diese hohen Gebäude ist der Weltrang, den Frankfurt mittlerweile hat. Die Ballonfahrt Frankfurt findet über einem der bedeutendsten europäischen Finanz-, Messe- und Dienstleistungszentren statt. Frankfurt ist mit rund 680.000 Einwohnern in jedem Fall eine der deutschen Großstädte und zugleich die fünftgrößte Stadt der Bundesrepublik Deutschland.

Bei der Ballonfahrt Frankfurt wird ersichtlich, wie sehr sich auch diese Stadt durch den Zweiten Weltkrieg verändert hat. Die Stadt wurde stark zerstört und nach dem Krieg modern wiederaufgebaut. Zudem bekam Frankfurt ein autogerechtes Straßennetz und eine moderne, aber nicht innenstadttypische Altstadtbebauung, die erst von oben durch die Ballonfahrt Frankfurt richtig sichtbar wird. Die alten Fachwerkhäuser, die hier einmal standen, wurden weitestgehend zerstört. Der Blick fällt bei der Ballonfahrt Frankfurt also auf ein modernes Frankfurt mit einer sehr guten Infrastruktur.