Fallschirmsprung Kassel

Wer das Besondere liebt, sportlich und risikobereit ist und Lust hat, die Welt einmal von oben zu betrachten, für den dürfte der Fallschirmsprung Kassel zu den Highlights des Lebens gehören. Zuvor benötigt man vom Arzt noch eine Bescheinigung, die die Sprungtauglichkeit bestätigt. Außerdem muss man noch andere körperliche Vorraussetzungen erfüllen. Zum Beispiel darf man nicht zuviel Übergewicht haben. Genauere Informationen zum Fallschirmspringen in Kassel findet man im Internet.

Sind diese Bedingungen erfüllt, kann man das Abenteuer Fallschirmsprung Kassel wagen. Jetzt ist man seinem Ziel, die Welt einmal von oben zu sehen, schon ein Stück näher gekommen. Beim Fallschirmsprung Kassel erlebt man einen ultimativen Kick für Körper und Geist. Im Vorfeld wird man von erfahrenen Fluglehrern ausführlich eingewiesen. Vor dem ersten Fallschirmsprung Kassel wird das Herz bis zum Anschlag klopfen, das Adrenalin rauscht durch den Körper und dann, nach einem Ready – Set – Go vom Fluglehrer, passiert es! Der Moment ist da! Man erlebt beim Fallschirmsprung Kassel den freien Fall! Ein unbeschreiblicher Augenblick! In etwa 4.000 Metern Höhe fällt man erst einmal ungebremst der Erde entgegen!

Man hat das Gefühl, als ob die Erde sich wie wild um die eigene Achse drehen würde! Ein Ruck, der Fallschirm ist geöffnet und nun kann man den Fallschirmsprung Kassel richtig genießen. Man schwebt ruhig der Erde entgegen und nach der sanften Landung besteht die Gefahr, dass man süchtig nach diesem ultimativen Kick geworden ist.