Ferrari fahren Nürnberg

Nürnberg ist eine sehr bekannte deutsche Stadt, die zu jeder Jahreszeit sehenswert ist. Nun hat Nürnberg noch ein Event mehr zu bieten: das Ferrari fahren Nürnberg. Dieses Angebot spricht vor allen Dingen Männer an, aber natürlich sind auch Frauen recht herzlich dazu eingeladen. Der Ferrari ist das Synonym für Reichtum und Schnelligkeit. Immerhin sind die einzelnen Modelle mit einer Leistung von mehreren hundert PS ausgestattet. Da kann man schon einmal einen richtigen Blitzstart hinlegen und ungeahnte Geschwindigkeiten erreichen.

Beim Ferrari selber fahren in Nürnberg kommen Autos mit rund 500 PS zum Einsatz. Natürlich darf man diese selber fahren. Das ist ja gerade das Highlight am Ferrari fahren in Nürnberg. Man schaut nicht nur vom Straßenrand aus zu oder ist lediglich Beifahrer, nein, man kann selbst ein solches Auto lenken und ausprobieren. Die Fahrtzeit beträgt etwa 60 Minuten. Begleitet wird man dabei von einem erfahrenen Coach, der sich mit dem Fahrzeug und in der Umgebung auskennt, damit man unbeschadet wieder zum Ausgangspunkt zurückkommt. Um am Ferrari fahren Nürnberg teilzunehmen, muss man mindestens 21 Jahre alt sein, einen gültigen Führerschein der Klasse B oder 3 haben und eine Fahrpraxis von mehr als drei Jahren besitzen. Diese Bedingungen sollte man auch beachten, möchte man das Ferrari Nürnberg fahren verschenken.