Paintball Leipzig

Paintball ist das Spiel für große Kinder. Hier kann man sich richtig austoben und seine Cleverness unter Beweis stellen. Beim Paintball erhält man ein Druckluftgewehr und eine bestimmte Anzahl von Farbkugeln für dieses. Die Farbkugeln zerplatzen beim Aufprall und markieren somit die Person als getroffen. Paintball wird in verschiedenen Städten angeboten. Ein Standort ist Paintball Leipzig.

Paintball Leipzig ist an mehreren Orten in der Stadt möglich. Je nach geplanter Aktion findet Paintball in Leipzig im Innen- oder Außenbereich statt. Es gibt verschiedene Spielvarianten. Paintball Leipzig ist ein Mannschaftsspiel. Taktik, Konzentration und Teamgeist sind die besten Voraussetzungen, um im Paintball erfolgreich zu sein. Die Voraussetzungen für eine Teilnahme am Spiel sind ein Mindestalter von 19 Jahren und eine gute Gesundheit. Schwangere sollten auf Paintball Leipzig verzichten.

Für Paintball Leipzig ist eine gewisse Schutzausrüstung vorgeschrieben, die allerdings vom Veranstalter gestellt wird. Dazu gehört auf alle Fälle eine Schutzmaske. Manchmal werden außerdem spezielle Overalls gestellt. Die Farbkugeln sind mit abwaschbarer Lebensmittelfarbe gefüllt, sodass keine Farbreste in der Kleidung verbleiben. Die Kleidung sollte beim Paintball Leipzig so gewählt werden, dass Schmutz kein Problem ist. Spielt man draußen, kann es je nach Wetterlage nämlich sehr schmutzig werden. Hinzu kommt außerdem die Farbe aus den Kugeln, sofern man keinen Overall trägt.