Rafting Bad Tölz

Das Rafting Bad Tölz findet auf der Isar statt. Dieser Fluss bietet ausreichend Wasser und Breite für eine actionreiche Raftingtour, die etwa zwei Stunden dauert. Danach wird sich erst einmal zünftig bayrisch mit einer Brotzeit gestärkt, bevor es den Strom wieder hinaufgeht. Die Isar bietet das ideale Raftinggebiet für Einsteiger. Deshalb ist das Rafting Bad Tölz ebenfalls für Kinder und Anfänger geeignet. Die Ausrüstung wie Neoprenanzug und – schuhe sowie das Raft inklusive Paddel wird vom Veranstalter gestellt. Im Raft finden vier bis zehn Personen Platz.

Die Tour beim Rafting in Bad Tölz startet in der Regel in Bad Tölz und führt nach Lenggries. Das Fahrwasser auf dieser Route ist sehr abwechslungsreich. Neben einem gemächlichen Dahingleiten auf dem ruhigen Wasser kommen auch Abschnitte, wo die Isar richtig spritzig wird und Wellen und Schwälle hervorbringt. Der absolute Höhepunkt ist der Isarkatarakt. Hier kann man einmal einen Einblick bekommen, was Wildwasser – Rafting wirklich ist. Auf Wunsch wird die Durchquerung mehrmals vorgenommen. Schließlich geht es aber wieder gemütlich zu und man kann erst einmal verschnaufen.

Das Rafting Bad Tölz bietet übrigens ein einmaliges Panorama. Direkt mit Blick auf die Voralpen ist das Rafting auf der Isar ein wildromantisches Abenteuer. Das Rafting ist außerdem ein toller Spaß für Gruppen, Familien und Unternehmen, die einen besonderen Ausflug erleben wollen.